Portrait von Yvonne Engler

Dipl. Hebamme FH

Yvonne Engler

Der Name Yvonne Engler steht für Innovation in der modernen, natürlichen Geburtshilfe. Als Hebamme führe ich eine der grössten Praxen dieser Art in der Schweiz.

Profil

  • Beleghebammensysteme
  • Geburtsschmerz
  • Praxisorientierte neue Homöopathie
  • Dammheiltherapien
  • Vibrationstrainig-Therapeutin
  • Stillberatung
  • Geburtseinleitung ohne Medikamente
  • Geburtshypnose
  • Geburtstraumverarbeitung

Aus- und Weiterbildung

  • 2020 | Hypnose Therapeutin Diplom und Zeritfikat NGH und VSH, Gabriel Palacios. Hypnosezentrum Bern
  • 2019 | Geburtshynose Zertifikat VHS Hypnosezentrum Gabriel Palacios
  • 2018 | Zertifikt geburtshilfliche Sonographie  (Ultraschallschule DE)
  • 2012-2014 | Ausbildung mit Zertifikat zur Therapeutin in Vibrationstherapie, Wellwave Academy in Wollerau SZ
  • 2015 | Abschluss zur Ernährungsberaterin Epigenetic Balance
  • 2013 | Nachträglicher Titelerwerb Hebamme FH
  • 2004 | Grundausbildung Soft-Laser-Therapie
  • 1997 | Weiterbildung für Mediale Psychotherapie bei Mira Koudris, Ext. Psychiatrische Dienste, Kantonsspital Bruderholz BL
  • 1996 | Zertifikat für Perinealtherapie, Physiotherapie Bethesda-Spital BS
  • 1993 | Reiki-Therapeutin Grad I + II  
  • 1985 | Ein Jahr Krankenpflegefortbildung in der homöopathisch-antroposophisch orientierten Medizin, allgemein bildenden und künstlerischen Fächern, Massageausbildung an der Hauschka-Schule,physiotherapeutischen Behandlungen und Medikation.
  • 1983 | Birth care Diplomabschluss  (BGB)
  • 1978-1981 | Ausbildung mit Diplomabschluss Hebamme, Universitäts-Frauenklinik, Bern

Berufserfahrung und Werdegang

  • Seit 2021 | Geburtsleitung in meiner Praxis mit Familienzimmer inklusive professioneller Pflegebetreuung und Stillberatung.
  • 2020 | Dozentin für Geburtshypnose (Hypnobirthing). Zertifizierte Fachspezialisierung VHS am Hypnosezentrum Gabriel Palazios Bern.
  • Seit 2013 | WissenschaftlicheArbeit mit führen einer Datenbank zur Thematik „nicht medikamentöse Geburtseinleitungen“.
  • 2012 - 2015 | Consulting für Firma Cederberg, Verletzungsprophylaxen in der Geburtshilfe.
  • 2011 - 2013 | Mitglied der Arbeitsgruppe vom schweizerischen Hebammenverband zum Thema.
  • 2008 | Anstellung von dipl. Pflegefachfrauen spezialisiert Mutter-Kind und Stillberatung.
  • 2004 - 2021| Beleghebammentätigkeit am Bethesda-Spital BS.
  • 2004 | Projektmangment Aufbau Beleghebammensystem im Bethesda - Spital BS.
  • 2004 - 2012 | Beleghebammentätigkeit an der Ergolz-Klinik in Liestal BL.
  • 2004 | Projektmanagment Aufbau der Geburtshilfe in der Ergolzklinik.
  • 2003 | Referentin, Workshopleiterin und Tutorin am Hebammenkolloquium in Grindelwald. Geburtshypnose.
  • 2003 | Referentin und Workshopleiterin an der Jahresweiterbildung des schweizerischen Hebammenverbandes, Sektion Ostschweiz Anästhesien in der Geburtshilfe .
  • 2002 | Referentin, Workshopleiterin und Tutorin am Hebammenkolloquium in Grindelwald.
  • 2002 | Moderatorin am V.cOstschweizerischen Symposium für Gynäkologie und Geburtshilfe in Glarus zu den Themen Hebammenkunst, Narbenentstörung, Quaddeln, Wickeltechniken.
  • 2001 | Referentin und Moderatorin am IV. Ostschweizerischen Symposium für Gynäkologie und Geburtshilfe in Glarus zum Thema Schmerz in der Geburtshilfe.
  • 2000 | Referentin und Moderatorin am III. Ostschweizerischen Symposium fürGynäkologie und Geburtshilfe in Glarus.Referat zum Thema | Zukunftsperspektiven Beleghebammen.
  • 1996 | Zertifikat perineale Rehabilitaition (Beckboden-Inkontinenztherapie Elektrostimulation) entsprechende Erweiterung im Praxisangebot.
  • 1992 | Afrika-Stage in Zimbabwe, Silveira-Hospital.
  • 1990 | Eröffnung der eigene Hebammenpraxis in Binningen BL.
  • 1988 | Anstellung einer Mitarbeiterin Bereich Administration und Telefonsekretariat.
  • 1987 - 2004 | Beleghebamme am Kantonsspital Liestal.
  • 1987 | Mitbeteiligung am Aufbau und Integration des Belebhebammensystems am Kantonsspital, Liestal BL.
  • 1987 | Regelmässige Tätigkeit als Kursleiterin Geburtsvorbereitung für Paare.
  • 1986 | Eigene Hebammen-Praxis für Geburtsvorbereitung, Schwangerschaftchecks und Hausgeburten.
  • 1986 | Bewilligung zur Tätigkeit als freipraktizierende Hebamme Kantone BL, BS, SO, AG.
  • 1986 | Geburt unseres Sohnes
  • 1983 - 1986 | 100% Anstellung als dipl. Hebamme am Klinisch-Therapeutischen Institut Ita Wegman-Klinik Arlesheim BL (600 Geburten  im Jahr)
  • 1983 - 1986 | 100% Anstellung als dipl. Hebamme am Klinisch-Therapeutischen Institut Ita Wegman-Klinik Arlesheim BL (600 Geburten  im Jahr)

Verbände

Seit 1979 Mitglied SHV (Schweizerischern Hebammenverband)
Seit 1983 Mitglied BGB (Berufsverband für Gesundheit und Bewegung)
Seit 2019 Mitglied Interessensverband für Aerzte und andere akademische Berufe

Persönlich

Mutter von einem Sohn
Zwei Enkelkinder
Familie und Sport prägen meine Freizeit.
In der Jugend faszinierte mich das Eiskunstlaufen, danach sattelte ich um aufs Pferd, das mich immer noch regelmässig begleitet. Fitness auf meiner eigene Poweplate und mit dem Crosstrainer
Skifahren ist im Winter meine Outdoorbewegung und Freude.
Das Wasser ist ebenfalls mein Element. Im Sommer erhole ich mich beim Segeln.
Regelmässige Tanztrainings als Teamsportart gibt mir ein gutes Gefühl.

Ausweise

Segelführerschein D und B (Binnengewässer und Hochsee)
Motorbootführerschein A Binnengewässer 
Motorbootführerschein Cote FR (international)
Kitsurfen Level 4
Open Water Diver (PADI)
Dressurreiten Lizenz CH
Mitglied schweizerischer Verband für Pfedesport

Kontakt

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Rufen Sie uns an

  • +41 76 422 40 01
  • Montag bis Freitag, 9 - 17 Uhr

Kommen Sie vorbei